Die Internationale Finanzkrise. Was an Ihr Ist Neu, Was Alt? Worauf Muss in Zukunft Geachtet Werden?: 31. Symposium Des Instituts Fuer Bankhistorische Forschung E.V. Am 10. Juni 2009 in Der Hauptverwaltung Frankfurt Am Main Der Deutschen Bundesbank Hanna Floto-Degener

ISBN: 9783515093903

Published: December 31st 2009

Paperback

137 pages


Description

Die Internationale Finanzkrise. Was an Ihr Ist Neu, Was Alt? Worauf Muss in Zukunft Geachtet Werden?: 31. Symposium Des Instituts Fuer Bankhistorische Forschung E.V. Am 10. Juni 2009 in Der Hauptverwaltung Frankfurt Am Main Der Deutschen Bundesbank  by  Hanna Floto-Degener

Die Internationale Finanzkrise. Was an Ihr Ist Neu, Was Alt? Worauf Muss in Zukunft Geachtet Werden?: 31. Symposium Des Instituts Fuer Bankhistorische Forschung E.V. Am 10. Juni 2009 in Der Hauptverwaltung Frankfurt Am Main Der Deutschen Bundesbank by Hanna Floto-Degener
December 31st 2009 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 137 pages | ISBN: 9783515093903 | 10.76 Mb

English summary: What contribution can historical economic findings make to the scientific exploration of financial crises? What is the pattern banking crises follow and are there general lessons to be learned from the course and dealing with of pastMoreEnglish summary: What contribution can historical economic findings make to the scientific exploration of financial crises? What is the pattern banking crises follow and are there general lessons to be learned from the course and dealing with of past shocks to the financial system? Questions like these are central to the contributions of supplement 47 of the Bank History Archives.

On one hand, the authors compare banking crises in the U.S., Britain, Japan, and Germany, and on the other they shed light on general theoretical explanations and the importance of regulation. An important feature of a successful management of financial crises is, for example, the firm and stringent action by central banks as lenders of last resort, as well as the government as guarantor. The task for the future expansion of regulation is to pursue an approach that goes beyond the individual institutions to cover the entire financial system and avoids risk of contagion and cyclical effects.

German text. German description: Welchen Beitrag konnen wirtschaftshistorische Erkenntnisse zur wissenschaftlichen Erforschung von Finanzkrisen leisten Welchen Mustern folgen Bankenkrisen, gibt es generelle Lehren aus dem Verlauf und dem Umgang mit frueheren Erschuetterungen des FinanzsystemsFragen wie diese stehen im Mittelpunkt der Beitrage des Beiheftes 47 des Bankhistorischen Archivs. Dabei vergleichen die Autoren zum einen Bankenkrisen in den USA, Grossbritannien, Japan und Deutschland, zum anderen beleuchten sie allgemeine theoretische Erklarungsansatze sowie die Bedeutung der Regulierung.

Als wichtiges Merkmal einer erfolgreichen Bewaltigung von Finanzkrisen stellt sich beispielsweise das entschlossene und stringente Handeln der Zentralbanken als lender of last resort sowie des Staates als Garantiegeber heraus. Fuer den zukuenftigen Ausbau der Regulierung stellt sich die Aufgabe, einen ueber die Einzelinstitute hinausgehenden Ansatz zu verfolgen, der das gesamte Finanzsystems erfasst und Ansteckungsrisiken und prozyklische Effekte vermeidet.



Enter answer





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Internationale Finanzkrise. Was an Ihr Ist Neu, Was Alt? Worauf Muss in Zukunft Geachtet Werden?: 31. Symposium Des Instituts Fuer Bankhistorische Forschung E.V. Am 10. Juni 2009 in Der Hauptverwaltung Frankfurt Am Main Der Deutschen Bundesbank":


magazynkarton.pl

©2012-2015 | DMCA | Contact us